Über mich...


Vor einigen Jahren habe ich meinen Arbeit als Vertrieb- und Marketingleitung gekündigt um meine Leidenschaft mit Tieren zu arbeiten zum Beruf zu machen.  

Ich habe mich als Hundeverhaltenstrainerin selbständig gemacht, später ein Hundehotel eröffnet und bis heute habe ich unendlich viel über Tiere, aber auch über Menschen und vor allem deren Gesundheit gelernt, die ja in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Wohlbefinden steht. 


Deshalb habe ich mich dann auch entschlossen die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin zu machen um auch in diesem Bereich helfen zu können und verzweifelten Herrchen und Frauchen Mut zu machen, dass es auch, wenn es manchmal nicht ganz so rosig aussieht, immer noch einen Weg gibt seinem Vierbeiner zu helfen. 
Dass ich immer mehr in ganzheitlichen Bereichen dazugelernt habe wie in meinem Studium der Homäopathie,  Cranio Sacral Balancing, Energetik, Kräuterkunde und Phytotherapie,  Chakrenklehre, Reiki und ganz vieles mehr, ergab sich fast von selbst.  

Ich möchte immer über alles was mich interessiert ganz genau Bescheid wissen. So ergab sich eine Aus- und Weiterbildung nach der anderen und vor allem kamen nach den "tierischen" auch die Ausbildungen im Bereich Mensch hinzu und heute arbeite ich ganzheitlich mit Tieren und Menschen.
Durch einen schweren Krankheitsfall meines Mannes der vor einigen Jahren die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs bekam, hat die ganzheitliche Betrachtung der Gesundheit und auch das gesund werden noch einmal eine ganz andere Bedeutung bekommen.

Trotz nicht rosiger Prognose der Ärzte haben wir uns für einen alternativen Weg entschieden und konnten so dem Schicksal ein Schnippchen schlagen.

Meinem Mann geht es bis heute sehr gut, er braucht weder Medikamente noch sonstige Mittel.

Deshalb möchte ich auch jedem Mut machen nicht aufzugeben, es gibt immer einen Weg wenn man den Mut hat auch auf neuen Wegen zu gehen.  

Aus jeder Situation kann und sollte man lernen und das konnte ich auch sehr aus dieser Situation.

Vieles von dem Wissen kann ich dadurch an meine Kunden weitergeben und freue mich jeden Tag die vielen positiven Veränderungen zu sehen.

Das Verständnis über die Zusammenhänge von Lebensumständen, Gesundheit und Krankheit und die Selbstheilungskräfte in uns sind wesentlich. 
Alles was in unserem Leben geschieht hat einen tieferen Sinn, wir müssen nur die wahren Ursachen erkennen. 
 Dabei bin ich auch auf die Bioresonanzmethode gestoßen. Nachdem ich die Wirksamkeit und die weitreichenden Möglichkeiten selbst erfahren konnte habe ich mich entschlossen die  Ausbildung zu machen und in diesem Bereich weiter tätig zu sein. 

Ich freue mich nun riesig mittels der Bioresonanztherapie Menschen und Tieren noch viel effektiver ganzheitlich helfen zu können. 
 

 

Telefon 0660 8885069

i.burtscher@bioresonanz-mensch-tier.at

Judenburgerstrasse 52, 8753 Fohnsdorf

Impressum

Datenschutz